Was ist B2B Online Marketing?

auf-den-punkt 22. März 2022

B2B Onlinemarketing sind die Marketingaktivitäten von B2B Unternehmen im Internet. Zu den beliebtesten Instrumenten gehört im B2B Onlinemarketing Suchmaschinen- bzw. Contentmarketing, Display Werbung, Social Media Marketing und E-Mailmarketing. B2B Online Marketing verfolgt dabei unterschiedliche Ziele und ist ein nachhaltiger Erfolgsfaktor für das Marketing von B2B Unternehmen.

Die Ziele von B2B Online Marketing

Mit dem Einsatz der Instrumente des Online Marketings durch B2B Unternehmen werden konkrete Ziele verfolgt. Zu den Zielen gehören vor allem:

  • Reichweite aufbauen
  • Sichtbarkeit erhalten
  • Neue Kontakte, so genannte Leads, generieren
  • Neue Kunden gewinnen

Reichweite und Sichtbarkeit sind wichtige Grundlagen, um die anderen beiden Ziele im B2B Online Marketing zu erreichen. Leads sind ein essenzieller Ausgangspunkt, um einen strukturieren und planbaren Vertriebsprozess abzuleiten und neue Kunden gewinnen zu können.

Ziele B2B Online Marketing

Was ist B2B Online Marketing für Sie?

Es ist wichtig, dass Sie die Maßnahmen im B2B Online Marketing anhand Ihrer Marketingstrategie ausrichten. Stellen Sie sich die Frage, welche Instrumente bei der Erreichung Ihrer Ziele im B2B Online Marketing hilfreich sein können. Darüber hinaus ist auch die Analyse der Ausgangslage im Hinblick auf die Ressourcen einen wichtigen Faktor dar, um B2B Online Marketing richtig einsetzen zu können.

Der folgende Ablauf hilft Ihnen dabei, B2B Online Marketing für Ihr Unternehmen zu strukturieren und erfolgreich zu implementieren.

1. Ziele definieren: Im ersten Schritt sollten Sie quantitative und qualitative Ziele definieren. Diese sollten realistisch und erreichbar sein. Denken Sie daran, dass B2B Online Marketing Maßnahmen eine langfristige Wirkung haben.

2. Ressourcen analysieren: Analysieren Sie zunächst Kompetenzen von Ressourcen Ihrer Marketingabteilung, welche das B2B Online Marketing für das Unternehmen aufbauen sollte. Eine stetige Weiterbildung und Weiterentwicklung sind von zentraler Bedeutung, um neue Trends aufzuspüren und für sich zu nutzen.

3. Maßnahmen durchführen: Führen Sie die Maßnahmen Schritt für Schritt durch. Achten Sie dabei vor allem auf die Qualität ausgespielter Inhalte und kommunizieren Sie einheitlich über die unterschiedlichen Kanäle hinweg.

4. Maßnahmen überwachen: Nutzen Sie die Analysemöglichkeiten im B2B Online Marketing. So können Sie Erfolge sichtbar machen, neue Motivation schaffen und auf die Zielerreichung hinarbeiten.

5. Maßnahmen optimieren: Im B2B Online Marketing bedarf es einer laufenden Optimierung von Maßnahmen. Hinterfragen Sie durchgeführte Maßnahmen und reflektieren Sie diese. Sammeln Sie Learnings und verbessern Sie sich stetig.

Fazit – was ist B2B Online Marketing und warum ist es sinnvoll

Im B2B Bereich steigt die Erwartungshaltung an die Customer Journey über die einzelnen Kanäle. Umso wichtiger ist es, ein nahtloses Erlebnis für potentielle Kunden im Hinblick auf den Verkaufsprozess zu schaffen. B2B Online Marketing führt zu mehr Sichtbarkeit und ist ein wichtiger Bestandteil, um Ihren Verkaufsprozess zu beschleunigen und zu optimieren.

Lara Farwick

Lara Farwick ist CMO bei enra, eine ganzheitliche Plattform zur Messe- und Vertriebsdigitalisierung. Sie ist Expertin im Bereich Virtual Selling.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.