Hilfe, globale Herausforderungen hemmen die Digitalisierung in Deutschland

podcast 21. Juli 2022

Bitkom e.V., der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche, hat eine Studie veröffentlicht. Über diese Studie sprechen wir in der aktuellen Podcastfolge.

Es geht um den Zusammenhang globaler Herausforderung mit einer gehemmten Digitalisierung.

Die zentralen Ergebnisse der Studie:

- Die Digitalisierung hat durch Corona an Bedeutung gewonnen

- Hemmnisse sind vor allem das gebremste wirtschaftliche Wachstum, fehlende Ressourcen, Datenschutz und die steigenden Energiekosten

- Bedeutung von digitalen Geschäftsmodellen steigt

Die gesamte Studie finden Sie hier:

Dämpfer für die Digitalisierung: Weltlage bremst digitale Transformation der Wirtschaft
Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine, Unterbrechung von Lieferketten, steigende Energiekosten und eine beschleunigte Inflation drohen der Digitalisierung der deutschen Wirtschaft einen Dämpfer zu geben – nachdem die Corona-Pandemie zuletzt noch für einen spürbaren Digitalisierungsschub sorgte…

Um die Studie, daraus resultierende Möglichkeiten und viele Ideen, um Digitalisierung weiter voranzutreiben, geht es in der Podcastfolge von Auffahrt Zukunft.

Kein Zweifel an Bedeutung der Digitalisierung

Digitalisierung ist wichtig. Das wird auch immer wieder in Gesprächen mit Kunden deutlich. Es gibt aber durchaus Unterschiede im Hinblick auf den Entscheidungsprozess.

Für die enra GmbH ist die konkrete Begleitung des Change Prozesses von großer Bedeutung für einen erfolgreichen Wandel im B2B Vertrieb. Probleme und Herausforderungen werden analysiert und Anknüpfungspunkte zur Zusammenarbeit abgeleitet. Ein besonderer Service ist wichtig für die erfolgreiche Implementierung. Nur so können nachhaltige Veränderungen erfolgreich stattfinden.

Transformation heißt fundamentale Veränderung

Hinter dem Begriff Transformation steckt das Aufbrechen vorhandener Routinen und Gewohnheiten. Das ist für Unternehmen und vor allem für die arbeitenden Teams eine große Herausforderung.

Darüber hinaus muss die korrekte Erwartungshaltung eingenommen werden. Der erfolgreiche Einsatz von neuen Tools, Arbeitsweisen und Prozessen bedarf ein ein aktives Vorantreiben.

Technologien, die in Zukunft eine Rolle spielen

Es gibt unterschiedliche Technologien, die in Zukunft eine wichtige Rolle gemäß der Studie spielen. Zu diesen Trends gehören:

- Big Data

- Internet of Things

- Virtual und Augmented Reality

Gebremste Digitalisierung ist die falsche Reaktion

Technologie ist die einzige Chance, um den großen Herausforderungen auf dieser Welt entgegenzutreten. Dem Fachkräftemangel kann man nur entgegentreten, indem die Chancen der Digitalisierung genutzt werden.

Anpassungen in der Wertschöpfung und Digitalisierung führen dazu, dass man zunächst über einen definierten Zeitraum mehr geben muss, um die Dinge nachhaltig zu verbessern. Während des Wandels läuft das operative Geschäft neben den Anpassungsprozessen. Nur so können nachhaltig langfristige Entwicklungen stattfinden.

Große Chancen für Unternehmen, die sich nicht bremsen lassen – Jetzt erst recht

Für Unternehmen, die sich durch globale Herausforderungen in ihren Digitalisierungsvorhaben nicht zurückschrecken lassen, bietet die aktuelle Chance die Möglichkeit, ihren Wettbewerbsvorsprung auszubauen. Die aktuellen Probleme sind schwerwiegend und fordern die Unternehmen stark. Hier ist eine langfristige Denkweise gefordert. Unternehmen können sich auf den Aufschwung vorbereiten.

Erkenntnis, dass die meisten Unternehmer Nachzügler in der Digitalisierung sind

Rückstand lässt sich aufholen. Der Anschluss ist noch nicht verpasst. Es gibt vielseitige Möglichkeiten und umfangreiche Chancen, die Digitalisierung für sich zu nutzen. Es geht darum, ins Tun zu kommen und nicht zu zögern.

Die enra GmbH hilft mittelständischen Unternehmen dabei, ihren Vertrieb zu digitalisieren und so mehr Umsatz zu machen und Kosten einzusparen.

enra GmbH - Sie können online buchen!
Sie können jetzt Termine mithilfe der Buchungsseite buchen und verwalten.

Lara Farwick

Lara Farwick ist CMO bei enra, eine ganzheitliche Plattform zur Messe- und Vertriebsdigitalisierung. Sie ist Expertin im Bereich Virtual Selling.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.