Welche Vorteile bietet eine Zusammenarbeit mit Startups?

startup Juli 27, 2020

Mit der Etablierung am Markt fällt es Unternehmen zunehmend schwerer, sich selbst neu zu erfinden und die anfängliche Innovationsgeschwindigkeit beizubehalten. Den dadurch entstehenden Rückstand gilt es zu erkennen und aufzuholen. Deshalb setzen etablierte Unternehmen vermehrt auf die Zusammenarbeit mit Startups und profitieren von umfangreichen Vorteilen. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen ergreifen die ihnen gebotenen Chancen und erzielen zahlreiche Mehrwerte für das zukünftige Handeln. Die wachsende Bedeutung des Themas führt dazu, dass sich die Wissenschaft umfangreich mit Potentialen und Herausforderungen beschäftigt. Auch das Institut der deutschen Wirtschaft hat sich diesem Thema zugewandt und dabei wichtige Erkenntnisse veröffentlicht. Basierend auf diesen Erkenntnissen schildern wir unsere eigens gesammelten Erfahrungen und geben einen Ausblick für vorteilhafte Kooperationen und die konkrete Gestaltung dieser.

Unsicherheiten von Kooperationen als Chancen verstehen

Jeder, der schonmal Kooperationen mit jungen Unternehmen, die vielleicht gerade erst gegründet sind, in Erwägung gezogen hat, kennt folgende Gedanken: Passt die unterschiedliche Unternehmenskultur von einem Startup zu unserer? Können wir gemeinsam mit einem jungen Unternehmen Ziele formulieren und erreichen? Mangelt es nicht häufig gerade Startups an Organisation und Zuverlässigkeit? Diese Unsicherheiten, welche durch die Unterschiedlichkeiten entstehen, geben viele Unternehmen in der durchgeführten Studie von dem Institut der deutschen Wirtschaft an. Entscheidungsprozesse in den beiden Unternehmenstypen unterscheiden sich deutlich. Typischerweise sind die Entscheidungswege in mittelständischen Unternehmen länger als bei Startups. Keine der beiden Ausprägungen muss zwangsläufig negativ aufgefasst werden. Vielmehr empfiehlt es sich, gemachte Erkenntnisse mit Vorteilen zu kombinieren und sich auf den Kooperationspartner einzulassen.

Durch die räumliche Distanz zweier kooperierenden Unternehmen entsteht eine Unsicherheit. Die Studie zeigt, dass sich führende Startup Regionen räumlich von dem industriellen Mittelstand unterscheiden. Insbesondere durch die voranschreitende Digitalisierung sollte dieser Aspekt in der Beurteilung von einer Kooperation wenig Berücksichtigung erhalten. Nach wie vor ist der persönliche Kontakt ein zentraler Bestandteil in der Unternehmenskommunikation. Kombiniert mit digitalen Kommunikationswegen, auf welche sich die meisten Startups fokussieren, kann diese Unsicherheit gelöst werden.

Potentiale von Kooperationen nutzen

Was für Potentiale ergeben sich also, wenn man den Herausforderungen trotzt und die Zusammenarbeit mit jungen Unternehmen anstrebt? Wie kann der Mittelstand die sich bietenden Chancen optimal nutzen? Hierbei ist die Liste der Vorteile von Kooperationen mit Startups lang.

  • Der Kontakt zu talentierten Fachkräften, welche sich mit den internen Herausforderungen beschäftigen, wird vereinfacht
  • Die Arbeitgebermarke kann gestärkt werden – die Zusammenarbeit mit Startups als Zeichen moderner Unternehmenskultur
  • Digitales Knowhow von Startups nutzen, um die Digitalisierung voranzutreiben
  • Zugang zu neuen Technologien, (Online-)Märkten, Plattformen
  • Technologisches Knowhow nutzen, um neue Geschäftsmodelle zu übernehmen und gemeinsam innovative Produkte zu entwickeln
  • Wachstumspotential steigern
  • Zunehmende Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten - so können Trends schnell aufgespürt werden
  • Neues Knowhow gewinnen
  • Strategische Erneuerung der Geschäftsfelder
  • Sicherung der zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit
  • Finanzielle Vorteile, da kostenintensive Forschung eingespart werden kann

Wie findet man Startups, die sich zur Kooperation eignen?

Die Erkenntnis der Vorteilhaftigkeit bei der Zusammenarbeit mit Startups bildet die Grundlage. Jedoch stellt sich die Frage, wie kleine und mittelständische Unternehmen geeignete Startups zur Zusammenarbeit finden. An dieser Stelle entscheidet der Netzwerkgedanke. Steht ein junges Unternehmen in der Regionalzeitung ist es an der Zeit, Kontakt aufzunehmen und völlig unverbindlich über Themen zu sprechen, die beide Seiten derzeit bewegen. Kontaktiert ein Startup das Unternehmen sollte der Mittelstand ein offenes Ohr beweisen. Nicht jedes Gespräch endet mit einem gemeinsamen Projekt. Wertvoll ist der Kontakt, von dem beide Seiten vielleicht in Zukunft profitieren können.

Unsere Kooperationserfahrungen

Ergänzend zu diesen bereits festgestellten Mehrwerten, können wir einige gesammelte Erfahrungen aus unserem täglichen Arbeiten mit Kooperationspartnern anführen. Der Umgang mit Startups, wie zum Beispiel enra, ist unheimlich vielseitig. Für die gemeinsamen Projekte, welche mit mittelständischen und kleinen Unternehmen bisher durchgeführt worden sind, ergeben sich folgende zentrale Vorteile:

  • Neue Ansätze wurden zusammen entwickelt
  • Stärken kombiniert
  • Entscheidungen, die zu Erfahrungen führen
  • Neue Erarbeitungskonzepte (z.B. Workshops, Arbeitsweisen, Agilität etc.)
  • Arbeiten in Iterationen (strukturiertes Arbeitsvorgehen)
  • Lust auf Neues wecken
  • Arbeitspartner motivieren

Gemeinsam an Herausforderungen arbeiten und Lösungen finden, macht Spaß, stellt zufrieden und gibt beiden Seiten einen in der Stärke unerwarteten Performance Boost.

Kooperationen zwischen etablierten Unternehmen und Startups nehmen zu

Immer mehr Unternehmen erkennen diese Mehrwerte und streben eine Zusammenarbeit mit Startups an. Dieser deutliche Trend lässt sich durch zwei Aspekte erklären. Vor allem Unternehmen, die digital fortschrittlich aufgestellt sind, neigen zu Kooperationen mit Startups. Ebenfalls lässt sich festhalten, dass international tätige Unternehmen ein ausgeprägtes Interesse an einer Zusammenarbeit besitzen.

Machen auch Sie sich diese vielfältigen Mehrwerte zu nutzen und gehen Sie auf Startups zu. Bringen Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voran und seinen Sie ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Zukunft. Vertiefende Informationen finden Sie in der Studie des Institutes der deutschen Wirtschaft (hier) oder sprechen Sie uns an, wir teilen unsere eigenen Erfahrungen gerne mit Ihnen.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.