Das Flywheel als Erfolgsgarant modernen Marketings

marketing 3. März 2021

Innerhalb der neuesten Marketingstrategien gewinnt das Flywheel Marketing (zu Deutsch: Schwungrad Marketing) in Fachkreisen zunehmend an Bedeutung und Wertschätzung. Basierend auf dem Fundament des Sales Funnels, optimiert das Flywheel Marketing den Vertriebs- und Marketingprozess um eine entscheidende Komponente: nicht mehr das Produkt und die Dienstleistung stehen im Zentrum des Geschehens, sondern der Kunde und seine Bedürfnisse. Diesen Perspektivenwechsel gilt es für den Vertrieb und das Marketing zukünftig souveräner zu nutzen, denn mit der Gewinnung eines Kunden dreht sich das Flywheel kontinuierlich weiter, so dass dieser weiterhin betreut und beraten werden sollte. Lesen Sie in diesem Blogartikel, worum es sich bei dem Flywheel Marketing handelt, und warum dieses "Schwungrad” aktuell bei allen Marketern eine extrem hohe Relevanz hat.

Sales Funnel
Der Sales Funnel gehört heutzutage zu den wichtigsten Begriffen im Bereich desMarketings und Vertriebs, die in den letzten Jahren am stärksten an Bedeutunggewonnen haben. Aus dem Englischen übersetzt, bedeutet Sales Funnel “Verkaufs-oder Vertriebstrichter”, denn er bildet metaphorisch gesehen den…

Was bedeutet Flywheel Marketing und wie funktioniert es?

Das Flywheel Marketing baut auf dem klassischen Sales Funnel auf, bei dem der Interessent den Verkaufstrichter Schritt für Schritt durchläuft, bis dieser am Ende des Prozesses als Kunde gewonnen wird. Beim Flywheel Marketing setzt man differenzierter an, weil der Kunde im Zentrum jeglicher Aktivitäten steht. Das Zentrum ist nicht mehr – wie es viele Jahrzehnte üblich war - das Produkt oder eine Dienstleistung. Die Abteilungen vom Marketing und Vertrieb werden mit dem Element “Service” erweitert, um das Schwungrad konstant in Bewegung zu halten. So werden die Kunden nach Geschäftsabschluss weiterhin betreut, denn glückliche Kunden, die von Ihrem Service überzeugt sind, werden zu Bestandskunden. Sie werden Sie weiterempfehlen und für zusätzliche Werbung sorgen.  
Je schneller sich dieses Rad dreht, desto mehr Energie entsteht. Deswegen sollten Vertrieb und Marketing bestmöglich zusammenarbeiten und ihre Ziele aufeinander abstimmen. Je weniger Reibung sinnbildlich zwischen beiden Abteilungen entsteht, umso größer und wirkungsvoller ist die Kraft des Schwungrades. Das Stichwort heißt also: Dynamik. Die Sichtweise wird dahingehend verändert, dass die Unternehmen in erster Linie nicht mehr das bestmögliche Produkt auf dem Markt haben müssen. An oberster Stelle steht die Kundenzufriedenheit, die sie mit dem Angebot “Service” durchsichtiger verfeinern können. Übrigens, Schwungräder sind Konstrukte, die eigentlich mit geringem Energieaufwand ins Laufen gebracht werden. Das Ziel ist, diese Energie zu speichern, sodass das Schwungrad für eine lange Zeit eigenständig weiterlaufen kann. Allein wegen dieser Produktivität sollten Sie das Flywheel in Bewegung setzen, denken Sie nicht auch?

Customer Centricity als entscheidende Unternehmensphilosophie
“Der Kunde ist König” hört man in nahezu jedem Unternehmen, in jedem Konzern, anjeder Ecke, in jedem Haushalt. Mit diesem Sprichwort ist gemeint, dass jedesUnternehmen darauf ausgerichtet ist, dem Kunden zu jeder Zeit seine Wünscheabzulesen und einen perfekten Service anzubieten. Kundenzentrierun…

Machen Sie sich zunächst bewusst, ob Sie bereits in irgendeiner Art und Weise einzelne Stufen des Flywheel Marketing anwenden. Symbolisch gesehen hat sich das Schwungrad in den letzten Jahren für Geschäfts- und Marketingprozesse etabliert.
Analysieren Sie Ihre IST-Situation und halten Sie fest, was Ihre angestrebte SOLL-Situation ist. Gibt es Verbesserungspotential, das Ihnen ohne zu überlegen einfällt? Was empfinden Sie andererseits bisher als sehr gut gelungen? Das Flywheel Modell ist ein aufeinander aufbauender Zyklus, der drei entscheidende Phasen beinhaltet: Anziehen, Analysieren und Beraten.

  • Anziehen:  Interessenten und/oder potentielle Neukunden werden von Ihrem Unternehmen angezogen. Sie erregen Aufmerksamkeit, indem Sie immer zuerst den Mehrwert für den Kunden darstellen, bevor der Kunde selbst zu einem Mehrwert für Sie wird. Wie erreichen Sie das? Indem Sie wertvollen Content in Ihrem Inbound-Marketing zur Verfügung stellen, Social Media sinnvoll einsetzen oder im Suchmaschinen-Ranking stetig nach oben klettern.
  • Analysieren: Einige Unternehmen stoppen an dieser Stelle und hoffen, dass der Besucher irgendwie zum Kunden wird. Involvieren Sie den Kunden und unterstützen Sie diesen im Prozess der Kaufentscheidung! Was braucht der Kunde, damit Sie ihn voll und ganz überzeugen können? Gewinnen Sie den Interessenten unbedingt als Kontakt, so dass Sie ihn mittels verschiedener Touchpoints kontaktieren und in den Austausch kommen können.
  • Beraten: Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung am Erfolg Ihrer Kunden Anteil hat. Der Erfolg Ihres Kunden ist gleichzeitig auch Ihr Erfolg und wird sich über “word-of-mouth" Marketing schnell verbreiten. Hier hörte der traditionelle Sales Funnel auf. Das Flywheel setzt jedoch hier weiterhin an, in dem es beispielsweise direktes Feedback der Kunden aufnimmt, und für die Kundenzufriedenheit die sogenannte Extrameile geht.
Das Flywheel Marketing Modell

“Word-of-Mouth" als wirksames Marketing Tool

Einer der wohl größten Vorteile des Flywheel Marketings ist, dass das “word-of-mouth" (also Mundpropaganda oder hier: Empfehlungsmarketing) als eines der wirksamsten Tools genutzt werden kann. Selbst wenn der Kunde die Customer Journey eigentlich schon abgeschlossen hat, dreht sich weiterhin alles um ihn. Dieser Service ist nicht nur effektiv, er sorgt zudem dafür, dass zufriedene Kunden und Konsumenten Ihre Produkte und Dienstleistungen weiterempfehlen. Und wer vertraut nicht auf das Wort seines Kollegen oder Partner? Persönliche Empfehlungen von bestehenden Kontakten sind deutlich mächtiger als klassische Werbemaßnahmen. Laut Studien des Pew Research Center vertrauen 83% der Konsumenten den Empfehlungen von Freunden und Bekannten. Ein gutes word-of-mouth Marketing erhöht demnach auch die Reichweite und sorgt für weitere Interessenten.

Lean Content Marketing - Ihr Leitfaden von der enra GmbH
Das Ziel eines jungen Unternehmens sollte es sein, mit einem möglichst geringen Ressourceneinsatz zum maximalen Erfolg zu gelangen. Lean Content Marketing verschafft einen günstigen und effizienten Einstieg in die Welt des Contentmarketings.

Ist das Flywheel nur ein Trend?

Die Antwort lautet hier ganz entschieden: Nein! Der klassische Sales Funnel produzierte über viele Jahre hinweg Kunden, die Ihnen am Ende des Trichters nicht zu weiterem Wachstum Ihres Unternehmens verholfen haben. Es musste jedes Mal von Vorne angefangen werden, was sich als höchst aufwendig und kräftezehrend entpuppte. Der Kreislauf des Flywheel Marketing hingegen nutzt Ihre investierte Energie und nimmt zusätzlich Fahrt auf je schneller das Rad in Bewegung kommt. Dieses System baut aufeinander auf und Sie konzentrieren sich auf die gesamte Customer Experience, die in positiver Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungen endet. Sie als Unternehmen generieren nicht nur Kunden, vielmehr bauen Sie sich ein Publikum auf, das mit der Zeit größer und größer wird.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.