Content Seeding im Contentmarketing

marketing 15. Jan. 2021

Sie können den besten Blogbeitrag schreiben, das genialste Whitepaper verfassen oder den interessantesten Podcast aufnehmen. Wenn niemand Ihre Inhalte wahrnimmt, ist sämtlich produzierter Content nahezu umsonst. Die magische Antwort im Marketing lautet Content Seeding. Worum handelt es sich bei diesem Prinzip und warum sollte Content Seeding wesentlicher Bestandteil jeder Marketing Strategie sein? In diesem Blogartikel erklären wir die Wichtigkeit eines gezielten Content Seedings und warum dies als Credo einer erfolgreichen Contentmarketing Strategie gilt.

Was ist Content Seeding und wie funktioniert es?

Beim Content Seeding handelt es sich um eine gezielte Verbreitung und eine strategische Platzierung von Inhalten, um Reichweite in Form von Traffic, Views, Likes und Sharings zu erzeugen. Content Seeding ist eine erfolgsversprechende Maßnahme im Contentmarketing, um der Zielgruppe eines Unternehmens zusätzlichen Mehrwert anbieten zu können. Daher ist eine fundierte Contentmarketing Strategie die Grundlage eines erfolgreichen Content Seedings.

Wie funktioniert das jetzt genau? Mit der Verbreitung von Inhalten über die Reichweite von digitalen Medien kann man sogenannte Touchpoints (= Anlaufstellen) konstruieren, die potentielle Kunden dort abfangen, wo Sie bereits sind. Es reicht heutzutage nämlich nicht mehr aus, gute Inhalte auf der eigenen Website oder auf dem eigenen Blog zu veröffentlichen. Nur ein Bruchteil der potentiellen (Neu-) Kunden findet den Weg zu diesen Inhalten und daher empfehlen wir Ihnen eine gezielte Content Seeding Strategie zu kreieren, damit Inhalte dort platziert werden, wo Ihr Kunde diese wahrnimmt. Alles andere ist verlorene Energie!  Weil Content heutzutage King ist, sollten Sie neben der Wertigkeit Ihrer Inhalte ebenfalls darauf achten, welches Format Sie für Ihren Content wählen.

Bedeutung der Customer Journey im Marketing
Der Arbeitsalltag des Marketings ist bestimmt von vielen Herausforderungen. Einewichtige Aufgabe besteht darin, die Marketingaktivitäten zielgerichtet undeffizient auszurichten, sodass neue Kunden generiert werden. Doch wie erreichtein Unternehmen dieses Ziel? Hierfür gibt es den theoretischen An…

Warum ist Content Seeding so wichtig für Ihr Unternehmen?

Content Seeding ist so wichtig für Ihr Unternehmen, weil sich die organische Reichweite und die Wahrnehmung für die eigenen Themen erhöhen. Mit einer strukturierten Platzierung Ihrer Inhalte auf verschiedensten Medienkanälen erzielen Sie eine höhere Sichtbarkeit Ihres Unternehmens, denn relevanter Content kann als sogenannte Währung im Social Web angesehen werden und gilt als Schlüssel dafür, neue Kunden anzuwerben. Unabhängig von der Branche ist der Erfolg von Content Seeding davon abhängig, welchen Mehrwert der Inhalt den Kunden bietet. Somit sollte das Thema, das Format und natürlich das Medium aufeinander abgestimmt sein, damit der Mehrwert authentisch und vor allem relevant erscheint. Hierbei gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Auf dem Blog der enra GmbH können Sie beispielsweise unsere weiteren Formate kennenlernen. Neben gezielten Themen unserer Blogartikel, bei denen wir informierend wertvollen Content an unsere Leser veröffentlichen, verweisen wir immer gerne auf unseren erst kürzlich ins Leben gerufenen Podcast, unsere Social Media Kanäle oder auf sogenannte Fallstudien und Whitepaper, die wir unseren Kunden (kostenlos) anbieten.

In 12 Schritten zu Ihrer Buyer Persona
Ganz einfach und schnell mit unserem kostenlosen Guide eigene Personas für Ihre Marke erstellen.

Wie könnte eine Content Seeding Strategie aussehen?

Wie bei allen Contentmarketing Aktivitäten sollten auch beim Content Seeding signifikante Inhalte und keine Werbebotschaften an erster Stelle stehen. Darauf gefolgt sollten Sie die passenden Medienformate definieren, über die man Inhalt und Themen kommunizieren möchte. Überlegen Sie im Vorfeld, welche Ziele Sie mit Ihrer Strategie erreichen wollen. Welche Vorteile bietet der Content? Welchen Nutzen hat dieser für Ihre Zielgruppe und wie unterstreicht er die Kompetenz Ihres Unternehmens? Möchten Sie eines der folgenden Ziele erreichen?

Überlegen Sie im Weiteren, welche Formate und welches Medium Sie für Ihre Inhalte nutzen möchten. Sind es...?

Blogbeiträge dienen beispielsweise als hervorragende Quelle für weitere Social Media Formate, um qualitativen Content bereitzustellen. Sie sind sehr vielfältig und können je nach Thema als Basis für Kampagnen oder ähnliches genommen werden. Bei der enra GmbH konnten wir bereits zahlreiche Verlinkungen schaffen, so dass unsere Kunden quasi ein rundum sorglos Paket bekommen haben.  

Content Seeding im Contentmarketing

Eine langfristige und hochwertige Strategie zahlt sich aus

Contentmarketing bedeutet kontinuierliche Arbeit und daher sollten Sie eine Content Strategie entwickeln, die strategisch und gleichzeitig langfristig geplant ist. Verzichten Sie auf Masse statt Klasse. Verteilen Sie Ihren Content nicht wild und planlos auf so vielen Medienkanälen wie möglich, ohne dass dieser inhaltlich und sinnbildlich Bezug zu Ihrem Unternehmen und Ihren Zielen hat. Schaffen Sie attraktive Inhalte, so dass sogenannte Multiplikatoren diesen gerne teilen und für Aufsehen sorgen. Setzen Sie ohnehin auf qualitativ hochwertigen Inhalt, statt Werbung machen zu wollen, denn dadurch vermitteln Sie Kompetenz und schaffen Vertrauen. Das wiederum führt zu einem Mehrwert für Ihre Kunden und Ihr gezielt geplantes Content Seeding ist bereit, das zu ernten, was Sie einst gesät haben.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.