Personalisierter Content als game changer für Ihr Leadmanagement

marketing 9. Dez. 2021

Personalisierter Content begegnet uns in unserem Alltag überall und beeinflusst, welche Kaufentscheidungen wir treffen, welchen Film wir als nächstes schauen und wie Unternehmen mit uns kommunizieren. Die Individualisierung von Inhalten betrifft dabei nahezu jedes Unternehmen in sämtlichen Branchen, sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich. Doch wie funktioniert personalisierter Content und wie können auch Sie von maßgeschneiderten Inhalten profitieren?

In diesem Blogartikel erfahren Sie nicht nur, was personalisierter Content ist und inwiefern Unternehmen ihre Customer Journey heute individualisieren können. Wir zeigen Ihnen anhand unserer hauseigenen Softwarelösung enra auch, wie Sie Ihr Leadmanagement ohne zeitlichen Mehraufwand selbst einfach personalisieren können.

Was ist personalisierter Content?

Als personalisierter Content werden Inhalte bezeichnet, die gezielt auf die Interessen einzelner NutzerInnen abgestimmt sind, um die Menge an verfügbaren Informationen bestmöglich zu filtern oder eine individualisierte Ansprache zu ermöglichen. Der Grad an Personalisierung kann dabei je nach Unternehmen und Anwendungsfall variieren, angefangen von einer individualisierten Anrede in Werbe-E-Mails, über Produktvorschläge je nach Wetterlage, bis hin zu vollständig angepassten Onlineshops, die maßgeschneiderte Lösungen für jeden einzelnen Kunden bieten.

Sales-Pipeline im B2B: Ein Interview mit Friedrich Prill
Lesen Sie in diesem Blogartikel alles zu dem Thema wie man eine eigene Sales-Pipeline aufbaut und warum diese im Vertrieb unverzichtbar ist.

Diese Ideen sind MarketerInnen und VertrieblerInnen nicht unbedingt neu, denn personalisierte Verkaufsgespräche und individuelle Beratungen gehören schon lange zum Repertoire im Verkauf. Doch im Vergleich zum klassischen Dialogmarketing ermöglichen digitalisierte Lösungen eine noch stärkere Nutzerzentrierung bei einem einfacheren Zugang zu entscheidenden Informationen. Denn Webseiten können in der Regel nicht nur die Tageszeit, den Standort, das Betriebssystem und das Endgerät von BesucherInnen erfassen, sondern lernen mithilfe von Cookies auch schnell, welches Geschlecht sie haben, wie alt sie sind und wonach sie suchen.

Die automatisierte Verbindung all dieser Informationen führt dazu, dass der Streamingdienst Netflix beispielsweise nicht nur maßgeschneiderte Serien- und Filmempfehlungen aussprechen kann. Stattdessen schneidet der Anbieter die entsprechenden Thumbnails anhand soziodemografischer Merkmale so ansprechend zu, dass NutzerInnen die Titel mit einer höheren Wahrscheinlichkeit konsumieren. Statt wie im Kino mit „one-size-fits-all“-Plakaten konfrontiert zu werden, erzeugt Netflix mit personalisiertem Content für jeden Account gewissermaßen ein eigenes Kino.

Die ständige Konfrontation mit individualisiertem Content im B2C-Bereich und die Gewöhnung an maßgeschneiderte Informationen kann dazu führen, dass auch im B2B-Bereich die Erwartungen an Personalisierung steigen. Das muss MarketerInnen und VertrieblerInnen aber nicht abschrecken, denn dieser Trend birgt die Chance, NutzerInnen und KundInnen immer genau mit den Inhalten zu versorgen, die für sie relevant sind. Eine künstliche Intelligenz und komplizierte Clustering-Verfahren sind dabei oft nicht erforderlich, denn die wichtigsten Schritte hin zu einer stärkeren Individualisierung lassen sich häufig bequem umsetzen.

Wir zeigen Ihnen am Beispiel unserer hauseigenen Software für erfolgreiches Leadmanagement, wie einfach eine erste personalisierte Ansprache erfolgen kann, mit der Sie die Kundenbindung schon am ersten Tag steigern.

Personalisierter Content für Ihre Messekontakte mit der enra Plattform

Eine Messe ist oft eine unübersichtliche Veranstaltung. Ihre MitarbeiterInnen führen Gespräche, tauschen Visitenkarten, händigen Broschüren aus, machen sich Notizen zu Gesprächsthemen und übertragen die gesammelten Informationen anschließend in elektronische Systeme. Die neuen Leads bekommen von dem Aufwand wenig mit und müssen sich gedulden, bis sich der Vertrieb bei Ihnen meldet.

Mithilfe der enra Plattform kann die Leaderfassung gleichzeitig digitalisiert und der potentielle neue Kunde schon in dem Moment persönlich kontaktiert werden, in dem er den Stand Ihres Unternehmens verlässt. Die Anwendung erfasst mit der Smartphone-Kamera automatisch alle Informationen von der Visitenkarte des Leads und lässt Platz für Notizen zu dem Gespräch.

Im Anschluss können Ihre MitarbeiterInnen aus vorgefertigten Seiten auswählen, welche Themen im Gespräch angeklungen sind, für welche Produkte der Kontakt sich interessiert hat und welche anderen Inhalte ihn noch interessieren könnten. Diesen Content bekommt der potentielle Kunde im Rahmen einer personalisierten Begrüßung direkt an seine E-Mail- Adresse gesendet und kann ihn bei Bedarf jederzeit abrufen.

Mithilfe des Links in seiner Begrüßungs-E-Mail, gelangt Ihr Lead direkt auf eine personalisierte Landingpage, auf der er individualisierte Inhalte findet.

Die vorgefertigten Seiten können, im Gegensatz zu klassischen Broschüren, multimedialen Content enthalten, auf andere Webseiten verlinken und nahezu beliebig umfangreich sein – von der Produktvorstellung bis zum Unternehmensrundgang sind alle Inhalte denkbar. Gleichzeitig sind sie beliebig oft kopierbar, weshalb Ihre MitarbeiterInnen nie in die Verlegenheit kommen werden, zu wenig Flyer am Stand zu haben.

Für Ihre KundInnen beginnt die Customer Journey nicht in Eigenarbeit, indem sie die auf der Messe gesammelten Visitenkarten durcharbeiten, sondern sie ist automatisiert und direkt mit Ihrem Unternehmen verknüpft. Gleichzeitig wissen Ihre Kontakte sofort, mit welchem Mitarbeiter sie gesprochen haben und welche Person für ihre Interessen der richtige Ansprechpartner ist. Die personalisierte Anrede in der Nachricht schafft ebenfalls eine Beziehung zu Ihrem Unternehmen und senkt die Hemmschwelle, selbst Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.

Effektives E-Mail-Marketing
Mit E-Mail-Marketing InteressentInnen als loyale KundInnen gewinnen. Wir zeigen Ihnen den Weg zur perfekten E-Mail-Marketing Strategie.

Alle erfassten Leads werden inklusive der ermittelten Daten übersichtlich für Ihr Vertriebsteam gesammelt und in einer Tabelle aufbereitet, die sich direkt in CRM-Systeme exportieren lässt. Dadurch sparen sie wertvolle Zeit, die sie in ein persönliches Kundengespräch investieren können.

Möchten auch Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben und die erste Kontaktaufnahme zu neuen Leads personalisiert gestalten? Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der enra Plattform und vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose Demo.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.