B2B-Landing Page - So generieren Sie mehr Leads

marketing 19. März 2021

Die Gewinnung neuer Leads sowie der Prozess des B2B-Sales Funnels kann sehr langwierig sein. Doch damit ist Schluss. Sie fragen sich wie? Mit Hilfe von B2B-Landing Pages können Sie Ihre Leadgenerierung auf ein neues Level heben und somit Ihre Buyer Personas aktiv auf der Customer Journey begleiten. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über eine B2B-Landing Page, die verschiedenen Arten sowie konkrete Anwendungsmöglichkeiten.

Was ist eine Landing Page?

Laut Definition beschreibt eine Landing Page bzw. Zielseite einen Abschnitt Ihrer Website, auf dem Ihre Besucher „landen“. Klassischerweise gelangen Ihre Besucher hierbei über einen Hyperlink, welcher in Form von Anzeigen bzw. Werbelinks auf anderen Seiten platziert ist, auf Ihre Landing Page. Damit kategorisiert eine Landing Page eine separate Seite Ihrer Website mit dem konkreten Ziel, Ihre Besucher in Leads zu konvertieren. Allerdings ist eine Landing Page nicht nur einfach eine weitere Unterseite, sondern diese unterscheidet sich durch einige Eigenschaften von Ihren bestehenden Websites. Ihre Zielseiten sollten Ihren Besucher auf eine bestimmte Art und Weise einbeziehen und ihn dazu bringen, eine spezielle Aktion durchzuführen. Im Konkreten verfügt eine Landing Page über Formulare, mit denen Sie Informationen, zum Beispiel Kontaktdaten Ihrer Besucher erfassen können, um als Gegenleistung Ihren potentiellen Leads exklusiven Content zur Verfügung zu stellen. Demzufolge sollte das eindeutige Ziel Ihrer Landing Page in der Leadgenerierung bestehen.

In 12 Schritten zu Ihrer Buyer Persona
Ganz einfach und schnell mit unserem kostenlosen Guide eigene Personas für Ihre Marke erstellen.

Wie funktioniert eine Landing Page?

Grundsätzlich ist die Funktionsweise einer Landing Page recht simpel. Eine Person, welche durch Ihren Aufruf zum Handeln animiert wird, klickt auf Ihren Hyperlink und gelangt somit auf Ihre hinterlegte Landing Page. Dort findet Ihr Besucher ein vorgefertigtes Formular, welches dieser bestenfalls ausfüllt. An dieser Stelle ändert sich die Bezeichnung des Besuchers. Er wird zu einem Lead. Die Informationen aus Ihren Formularfeldern können hierbei automatisch in Ihre Lead-Datenbank übertragen werden, sodass Sie ein gezieltes und bedarfsgerechtes Marketing vollziehen können. Ausgehend von Ihren erhaltenen Informationen können Sie Ihrem gewonnen Lead exklusiven Content zur Verfügung stellen und dafür sorgen, dass das Interesse  weiter steigt und bestenfalls ein Kaufabschluss vollzogen wird. Demnach kann bei der Erstellung einer Landing Page von einer Win-win-Situation ausgegangen werden. Warum? Ihr Besucher füllt freiwillig das Kontaktformular aus, um vertiefende und individuell wertvolle Inhalte zu konsumieren. Für Ihr Unternehmen ist dies die beste Aufforderung Ihre Marketingaktivitäten zu intensivieren, sodass Sie einen potentiellen Neukunden gewinnen können.

Was Sie brauchen, bevor Sie eine Landing Page erstellen

Bevor Sie mit dem Erstellen Ihrer Landing Page beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Hintergrundinformationen zur Verfügung haben, die für eine effektive Erstellung erforderlich sind. Hierzu sollten Sie  die folgenden Punkte ausführlich und eindeutig beantworten können:

  • Kennen Sie Ihre Buyer Personas?
  • Haben Sie Ihr Angebot eindeutig bestimmt?
  • In welcher Phase der Customer Journey wollen Sie Ihre Leads erreichen?
Bedeutung der Customer Journey im Marketing
Der Arbeitsalltag des Marketings ist bestimmt von vielen Herausforderungen. Einewichtige Aufgabe besteht darin, die Marketingaktivitäten zielgerichtet undeffizient auszurichten, sodass neue Kunden generiert werden. Doch wie erreichtein Unternehmen dieses Ziel? Hierfür gibt es den theoretischen An…


Haben Sie zu diesen Fragen eindeutige Antworten, so wird es Ihnen leichtfallen, den Inhalt Ihrer Landing Page zielkundengerecht zu gestalten sowie eine adäquate Platzierung Ihres Hyperlinks zu Ihrer erstellten Landing Page zu platzieren. Nur wenn Sie detaillierte Kenntnisse über diese oben genannten Punkte haben, wird Ihre erstellte Landing Page zu einem Erfolg bezüglich Ihrer Leadgenerierung.

Warum Sie eine Landing Page verwenden sollten

Die steigende Anzahl an Werbemaßnahmen sowie die immer umfangreicher werdenden Touchpoints mit den Konsumenten sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen kundenorientierte Marketingaktivitäten gestalten muss. Zahlreiche Studien belegen, dass nur circa 2% der Online-Werbung von Konsumenten aktiv wahrgenommen wird. Auf diese Situation müssen Unternehmen vorbereitet sein und mit entsprechenden Lösungen reagieren. Um mehr Besucher und Leads für Ihr Unternehmen zu gewinnen, müssen Sie Ihre Leistungsangebote anpassen und den individuellen Anforderungen Ihrer Zielgruppe gerecht werden. Genau hier kommen Landing Pages zur Geltung. Durch den aktiven Aufruf Ihrer Besucher zum Durchführen einer Handlung, können sich Landing Pages besonders für die folgenden Verwendungszwecke eignen:

  1. Sammeln von Newsletter-Anmeldungen
  2. Generieren von Blog-Abonnenten
  3. Anmeldung zu Webinaren
  4. Download von exklusivem Content
  5. Hervorheben von Preisangeboten
  6. Förderung bestimmter Produktangebote
  7. Bewerbung kostenloser Produkttests
Checkliste Erstellung Blogartikel
Downloaden Sie eine kostenlose Checkliste zur Erstellung von Blogartikeln.

Verschiedene Arten einer Landing Page

Es gibt verschiedene Arten eine Landing Page zu gestalten, um verschiedene Zwecke zu erreichen. Einige fokussieren sich mehr auf die Leadgenerierung, während andere auf einen direkten Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen zielen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen einige Unterschiede in den verschiedenen Ausprägungsmöglichkeiten von einer Landing Page:

Lead-Capture-Seite

Auf einer Lead-Capture-Seite werden potenzielle Leads gesammelt. Bei dieser Art von Landing Page sollte ein Kontaktformular, welches Ihre Website-Besucher ausfüllen können, hinterlegt werden. Zusätzlich sollten Sie erläutern, was Ihr Angebot ist und gleichzeitig Motivation erzeugen, sodass Ihre Besucher überzeugt sind, die entsprechenden Kontaktdaten zu hinterlegen. Des Weiteren sollten Sie auf einer Lead-Capture-Seite kostenlosen exklusiven Content (z. B. ein Whitepaper, Newsletter, E-Book usw.) als Gegenleistung für das Ausfüllen der Kontaktdaten zur Verfügung stellen.

Verkaufsseite

Eine Verkaufsseite beschreibt eine eigenständige Landing Page, auf der Ihre Produkte oder Dienstleistungen verkauft werden sollen. Diese Art von Landing Page soll überzeugend sein und Ihre Besucher ermutigen, einen Kauf zu vollziehen. Je nach Umfang Ihres Leistungsangebots kann die Länge der Verkaufsseite variieren. Beispielsweise erfordern simple und preisgünstige Produkte weniger Erläuterungen als umfangreiche und teure Produktangebote. Bei diesen können Sie ein längeres Format der Landing Page wählen und je nach Bedarf zusätzliche Call-to-Actions integrieren.

Pitch-Seite

Eine Pitch-Seite wurde speziell erstellt, um für Produkte zu werben, anstatt Leads zu generieren. Diese Art von Landing Page ist unkompliziert und listet die Vorteile Ihres Produkts oder Dienstleistung auf, um die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher gezielt zu gewinnen. Ebenfalls können Call-to-Actions implementiert werden, sodass Ihre Besucher zum Kauf oder zum weiteren informieren über Ihr Unternehmen aufgefordert werden.

Click-through-Seite

Eine Click-through-Seite enthält alle wichtigen Informationen, welche Ihre Besucher über das Leistungsangebot informieren und durch gezieltes Klicken über eine Call-to-Action-Schaltfläche zu bestimmten Produkten oder Dienstleistungen navigieren sollen. Diese Art von Landing Page fokussiert sich auf eine visuelle Darstellung zentraler Produktvorteile, um Ihre Besucher in weiteren Schritten  zu einem Kauf zu motivieren.

Squeeze-Seite

Eine Squeeze-Seite ist eine aggressivere Art einer Landing Page, auf der Kontaktinformationen von Besuchern gesammelt werden. Hierbei können Besucher nicht auf weitere Websites navigieren, ohne eine E-Mail-Adresse im hierfür vorgesehenen Kontaktfeld zu hinterlegen.

Inbound Marketing Strategie - In 7 Schritten zum Erfolg
Seien Sie ein Leadmagnet und ziehen Sie Ihre Kunden an. Sicherlich fragen Siesich, wie funktioniert das? In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie eineerfolgreiche Inbound Marketing Strategie entwickeln und somit für potentielleKunden kein Weg an Ihrem Unternehmen vorbeiführt. Hierzu erklären…

So erstellen Sie eine großartige Landing Page

Sobald Sie alle notwendigen Informationen gesammelt haben und sich für eine Art der Landing Page entschieden haben, beginnt die Erstellung dieser Seite. Beginnen Sie mit der Formulierung von aussagekräftigen und zugleich überzeugenden Überschriften. Bedenken Sie, dass Ihre Besucher zuerst die Überschrift lesen werden, daher muss diese direkt Aufmerksamkeit erregen, ansonsten besteht die Gefahr, dass Sie Ihre potentiellen Leads kurz vor dem Ziel verlieren. Anschließend müssen Sie Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen genau beschreiben. Hierbei sollten Sie den eindeutigen Mehrwert auf den Punkt bringen, damit Ihr Besucher versteht, weshalb dieser auf der Landing Page ist. Nachfolgend sollten Sie ein Kontaktformular erstellen und dieses auf Ihrer Landing Page implementieren. Ein hilfreicher Trick kann darin bestehen, dass Sie die Seiten Navigation entfernen, sodass Ihre Besucher nur die Option haben, das beigefügte Kontaktformular auszufüllen oder die Seite zu schließen. Mit dieser Möglichkeit vermeiden Sie, dass Ihre Besucher sich durch weitere spannende Seiten klicken und möglicherweise die Wirkung Ihrer Landing Page ins Leere läuft. Abschließend sollten Sie ansprechende und qualitativ hochwertige Bilder auf Ihrer Landing Page einfügen sowie Verlinkungen zu Ihren Social-Media-Plattformen vornehmen, damit Ihre potentiellen Leads Ihre gestaltete Landing Page auf Social Media bewerben und teilen können.

Ihre Leadgenerierung mit einer Landing Page verbessern

Eine Landing Page kann ein weiterer Baustein zu Ihrer verbesserten Leadgenerierung sein. Neben der Leadgenerierung können Sie ebenfalls mit SEO-optimierten Landing Pages Ihr Suchmaschinen Ranking aufwerten. Somit sollten Sie diese Potentiale nicht ungenutzt lassen und die Gestaltung von überzeugenden B2B-Landing Pages vornehmen. Hierbei wünschen wir Ihnen viel Erfolg. Sprechen Sie uns gerne an, um gemeinsame Erfahrungen auszutauschen.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.