Einsatz Künstlicher Intelligenz in B2B-Unternehmen

technologie Dez. 10, 2020

Künstliche Intelligenz gilt als zentrale Technologie der Zukunft. Zunehmend werden immer mehr Menschen, Unternehmen und ganze Branchen von dieser Entwicklung geprägt. Jedoch gibt es kaum eine Technologie, die so kontrovers diskutiert wird. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz für nahezu jeden Bereich anwendbar. In diesem Blogbeitrag thematisieren wir, wie Sie als Unternehmen von Künstlicher Intelligenz profitieren können und welche Bereiche in Ihrem Unternehmen durch Künstliche Intelligenz unterstützt werden können.

Was ist Künstliche Intelligenz?

Um die Potentiale von Künstlicher Intelligenz für Ihr Unternehmen zu nutzen, sollten wir zunächst eine Definition formulieren. Die Künstliche Intelligenz, kurz KI, versucht menschliche Intelligenz durch die Automatisierung von intelligentem Verhalten abzubilden. Dies erfolgt anhand einer selbstlernenden Software, die auf einem Computer bzw. einer Hardware übertragen wird. Somit wird durch die Künstliche Intelligenz ein stetiges maschinelles Lernen erzeugt. Insbesondere im Kontext der Digitalisierung findet dieses Thema Anwendung, denn mit Künstlicher Intelligenz soll der digitale Wandel der Unternehmen vorangetrieben werden.

Wie funktioniert Künstliche Intelligenz?

Des Weiteren empfiehlt es sich die Funktionsweise hinter Künstlicher Intelligenz zu verstehen, damit diese effektiv genutzt werden kann. Sogenannte künstliche neuronale Netze sorgen dafür, dass die verwendeten Programme bzw. Software die menschliche Funktionsweise des Gehirns nachbilden. Menschen besitzen ungefähr 20 Milliarden Neuronen, welche durch Synapsen miteinander verbunden sind und somit die Nervenzellen in unserem Körper darstellen. Mit der Künstlichen Intelligenz wurde ein Algorithmus entwickelt, der dafür sorgt, dass die jeweilige Softwareanwendung einen Input kontinuierlich verarbeitet und zu einem stetig optimierten Output gelangt. Somit besteht das Ziel darin, eine Software zu entwickeln, welche eigenständig Probleme löst. Dazu sollen die verwendeten Computersysteme auf von uns Menschen gestellte Fragen nicht mit vorprogrammierten Antworten reagieren, sondern die gestellte Frage in kürzester Zeit interpretieren und individuell auf diese eingehen. Hierfür ist eine riesige Datenmenge die Basis des kontinuierlichen Lernprozesses.

Anwendungsbereiche von Künstlicher Intelligenz

Die Anwendungsbereiche von Künstlicher Intelligenz sind vielfältig. Demnach können Sie in Ihrem Unternehmen die Automatisierung von bestehenden Geschäftsprozessen sowie die Datenanalyse für Ihre Entscheidungsprozesse optimieren. Eine mittlerweile weite Verbreitung finden Chatbots in der Unternehmenslandschaft, welche Ihre Kommunikation mit den Kunden automatisieren. Hierbei ermöglichen Chatbots die automatische Erstellung von Texten bzw. die automatisierte Beantwortung von Kundenfragen. Aber nicht nur die Kommunikation mit Ihren Kunden kann dank Künstlicher Intelligenz verbessert bzw. automatisiert werden, sondern auch die Analyse des Kaufverhaltens sowie der jeweiligen Kundenbedürfnisse Ihrer Zielgruppe. Aufstrebend ist ebenfalls die Verwendung von Künstlicher Intelligenz als Basis von neu entwickelten Apps bzw. digitalen Applikationen.

Was sind Chatbots?
“Hallo, wie kann ich Ihnen behilflich sein?” Sicherlich wurde jeder von uns schon einmal auf einer Homepage oder Social Media derartig begrüßt. Häufig verbirgt sich dahinter ein Chatbot. Vor allem durch die Technologieriesen Apple, Google, Amazon, Microsoft und Facebook sind wir alle in unserem Allt…

Künstliche Intelligenz: Vor- und Nachteile

Diese Anwendungsbereiche sichern Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Die zentralen und wichtigsten Vorteile von Künstlicher Intelligenz sind die Folgenden:

  • Höhere Effizienz durch automatisierte Arbeitsprozesse
  • Präzision bei der Aufgabendurchführung
  • Unendliche Arbeitsleistung
  • Effektiver Kundenservice durch permanente Verfügbarkeit
  • Kosteneinsparungen werden ermöglicht

Allerdings ist nicht alles Gold, was glänzt. Daher ergeben sich einige Risiken bei der Anwendung Künstlicher Intelligenz. Beispielhaft sind das:

  • Arbeitsplätze werden teilweise abgebaut
  • Geringe Flexibilität bei unerwarteten Problemen
  • Menschliche Anleitung erforderlich für den Einrichtungsprozess
  • Keine Empathie und zwischenmenschliches Verhalten der Roboter
  • Zeitaufwändige Reparaturen oder Neuprogrammierungen
  • Ungenaue bzw. fehlerhafte Kommunikation mit der KI-Anwendung

Zukunft gestalten mit Künstlicher Intelligenz

Zukünftig wird Künstliche Intelligenz zahlreiche berufliche und private Anwendungen als selbstverständlich erscheinen lassen, mit Tendenz steigend. Bereits heute bestehen viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten durch Künstliche Intelligenz und diese werden in einigen Jahren nahezu unbegrenzt sein. Signifikate Produktivitätssteigerungen und Kostensenkungspotentiale sind nur einige der zentralen Buzzwords bei der Anwendung von Künstlicher Intelligenz. Nutzen Sie als Unternehmen die Potentiale und werden Sie zum Leuchtturm Ihrer Branche. Bei der Gestaltung Ihrer Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen wünschen wir Ihnen viel Erfolg.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.