Definition Digitaler Self-Service

quickread 29. Dez. 2022

Als digitaler Self-Service (auch: Online Self-Service) werden im Vertrieb alle online Maßnahmen beschrieben, die Kunden bei der eigenständigen Aufgaben- und Problembewältigung unterstützen. Dabei reichen die Servicemaßnahmen von der Informationsbeschaffung, über die Produktauswahl und -bestellung bis hin zur konkreten Problembehandlung.

Digitaler Self-Service kann die gesamte Customer Journey eines Kontaktes vom Status des Leads bis zum Kunden begleiten. Dabei lassen sich die Maßnahmen zusätzlich durch Kontaktpunkte des digitalen Guided-Service anreichern.

Zur hybriden Vertriebsorganisation - from zero to hero (in 3 Monaten)
Mit Hilfe dieser Roadmap können Sie ihre Vertriebsprozesse in nur 3 Monaten hybrid gestalten.

Digitaler Self-Service – Beispiele

Nils Midderhoff

Nils Midderhoff (B. A.) ist Content Creator bei enra. Auf dem Blog teilt er seine Begeisterung für den modernen Vertrieb mit Vordenkern, Entscheidern und Experten aus der Verkaufswelt von morgen.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.